Über mich

Manchmal reicht ein Setting aus, ein Geräusch, um eine Geschichte zu erleben, meistens ist es eine Verdichtung

 

mehrerer Parameter und fast immer sind die Menschen und Figuren darin zentral.

 

Die Menschen, von denen ich gelernt habe, in meinem privaten- und in meinem Arbeitsleben,

 

die mich überrascht, interessiert und gleichermaßen herausgefordert, auch abgestoßen,

 

aber immer fasziniert haben, sind feste Bestandteile der unten notierten Assoziationen.

 

Sie sind und bleiben Inspirationsquellen für meine Stoffe.

 

Und manches bleibt geheim.

  

Ich habe und bin...

 

  • gesteppt und geschwitzt als Bugs Bunny und Biene Maja
  • gedampft in der Spülküche
  • gegeigt in der Mexiko City Concert Hall und in Detroit
  • den Kopf geschoren in der Schlucht von Verdon
  • von Kölsch bis Hummer, alles serviert
  • gesungen in Mikros
  • gemordet im TV... und einen Fisch
  • geläutet, geläutert, gebeichtet! und gekichert in heiligen Messen
  • geheiratet!
  • gekämpft, getröstet, gehalten und gesprochen in Kitas
  • an der  'Quelle'-Hotline Bestellungen getippt..  (mit Headset und Raucherraum)
  • gerast und geliefert für 'Pizzeria Fontana' (ohne Navi)
  • gehadert als 'Elisabeth von England'
  • Felgen gewienert für 5 Mark
  • gescheitert
  • geschnorchelt in Mombasa und getanzt in Paris
  • 3 Wochen 'hausiert' (in Turnschuhen bei Schnee in Bayreuth)
  • geluvt und getakelt
  • gewonnen
  • gecoacht, gelesen und gelacht, geweint und getrennt
  • gecampt, gekickt, geschummelt, geliebt, gerungen und gehobelt

 

U.V.M.